- Videowettbewerbe

 

Auch in diesem Jahr wieder unser Video-Contest für animierte Musikvideos (AMV) oder Cosplay-Musikvideos (CMV).
AMV (animated music video) und CMV (Cosplay music video) werden dabei getrennt voneinander bewertet.

Wenn Ihr euch an den Videowettbewerben beteiligen möchtet, nutzt bitte unsere hier bereitgestelltes Anmeldeformular.

Anmeldeformular

Das Anmeldeformular zur Teilnahme an den Videowettbewerben.

Alles zur MiZacKo

Alle Informationen zur MiZacko 2018, Anfahrt, Tickets, Programm

Teilnahme

Um an dem AMV- oder CMV-Wettbewerb teilzunehmen müsst Ihr  das Formular “MiZacKo AMV bzw CMV” ausfüllen. Euer  Video muss den unten folgenden Regeln entsprechend und uns bis spätestens am 05.05.2018 mit Formular in digitaler Form eingesendet werden. Hierzu könnt ihr es an zack.mizacko@gmail.com schicken oder Dropbox verwenden.  Andere Möglichkeiten der Zusendung sind nur nach Absprache möglich. Noch dazu müsst ihr bitte das Formular “MiZacKo AMV bzw CMV” ausfüllen. Das Formular findet ihr auf unserer Homepage.

Auswertung

Die Auswertung wird voraussichtlich geteilt. Zum einen eine Jury, zum anderen das Publikum.
Es kommt auf die Vielzahl der Einsendung an, denn die Jury wird vorab schon mal eine Auswertung fällen.
Die Gewinner müssen zur Verkündung der Platzierungen nicht anwesend sein, die Gewinne werden auch verschickt. Zu diesem Zweck muss bei Einsendung des Videos der vollständige Name sowie Postadresse hinterlegt werden.

AMV/CMV-Wettbewerb Regeln

Mit der Teilnahme am Wettbewerb bestätigt der Einsender Urheber des Videos zu sein. Das bedeutet, dass es wirklich von euch persönlich stammt.
Bei gemeinschaftlichen Arbeiten müssen bitte alle Teilnehmer in der Anmeldung namentlich genannt werden. Natürlich könnt ihr wählen, wie ihr auf der Bühne angesprochen werden wollt, ob mit realen Namen oder mit eurem Nickname. Dennoch ist es aus Urheberrechtlichen Gründen notwendig bei der Anmeldung euren realen Namen anzugeben. Noch dazu gebt ihr auch die Erlaubnis euer Video auf der MiZacKo zu zeigen.

Einsendeschluss: 05.05.2018

Länge:
Das Video sollte mindestens 1.00 min gehen und sollte nach ca 3.30 min enden.

Jugendfreigabe:
Das Video muss jugendfrei sein, demnach sind FSK 16 und FSK 18 sind nicht erlaubt.
Ein Video, dessen Inhalt, egal ob in Bild oder Ton, gegen die Menschenrechte verstößt und/oder gewaltverherrlichend und/oder rassistisch ist, wird von der Teilnahme am Wettbewerb ausgeschlossen.

Thema:
Jedes Thema ist vollkommen in Ordnung, das bedeutet jeder Anime/Manga/Manhwa/Game/Comic, etc. solange er den oben genannten Regeln zur Jugendfreigabe entspricht.

Technische Angaben:
Das Video als mp4, AVI, MPEG, MKV oder alle gängigen Formate konvertieren. Falls ein Video nicht abgespielt werden kann werden wir den Teilnehmer benachrichtigen.

Vorherige Veröffentlichung:
Eine bereits geschehene Veröffentlichung des Videos via Youtube, Facebook etc. ist nicht gestattet. Wir möchten doch die Spannung erhöhen.